Zusammenarbeit

Offen für neue Perspektiven und Veränderung

Vertrauensvolle Zusammenarbeit, integres Verhalten sowie Offenheit für neue Perspektiven und Veränderung sind mir wichtig. Dabei ist jeder selbst für sein Tun verantwortlich. Selbstverständlich gibt es Dinge, die man nicht beeinflussen kann. Dies zu akzeptieren, zeugt von Weitsicht und Wirkkraft.

»Ich höre sehr genau zu. Mich interessieren die Menschen, ihre Meinungen und Stimmungen. Und natürlich das, was der oder die Einzelne zu seinem oder ihrem Business zu sagen haben. Es ist im Grunde einfach: Die Leute wollen gefragt und ernst genommen werden.«

Mein Führungsstil & meine Arbeitsweise

  • Subsidiarität: als Ziel und Führungsprinzip
  • Situative Führung: Partizipation, Pacesetting, Coaching
  • Auf Augenhöhe: Wertschätzung, Respekt, Vertrauen
  • Selbständig und direkt: Zielorientierung, Agilität, Klarheit
  • Strukturiert und Lean: Daten, Fakten, Pareto

Mein Grundsatz: „Aus dem Chaos zurück in die Regelorganisation“

Es geht darum, konkrete Problemfälle zu nutzen, um die Verantwortlichkeiten der Linienfunktionen klar zu machen und deren Performance anhand der aktuellen Herausforderung zu verbessern. Die Kernpunkte dabei sind:

  1. Klärung der Verantwortlichkeiten in der Regelorganisation
  2. Prüfung und (sofern nötig) Schaffung der Voraussetzungen für das Management aus der Regelorganisation 
  3. Einfordern der Verantwortlichkeiten und Überwachung der Wirksamkeit 
Scroll to Top